Erster Zurück Datensatz 1830 von 9782 vor Letzter

Angaben zum Bild Dargestellte Person(en):
Karl III. Joseph von Lothringen (1680-1715) GND:119442647 Wiki:https://de.wikipedia.org/wiki/Karl_III._Joseph_von_Lothringen Saur-Dokumentnummer: D444-067-2 D803-370-6 Z96106 http://www.deutsche-biographie.de/sfz70330.html http://beacon.findbuch.de/seealso/pnd-aks/?format=sources&id=119442647 [Link1] [Link2]

Künstler:
Joseph de Montalegre (um 1696-1729) Saur-Dokumentnummer: Z5129 http://beacon.findbuch.de/seealso/pnd-aks/?format=sources&id=129869465 [Link1] [Link2] [Link3]
Literatur: Thieme-Becker, Bd. XXV, (1931), S. 79



Bezeichnung: CAROLUS ARCHI=EP[iscopus] TREVIR[ensis] S[acri] R[omani] I[mperii] Per GALL[iam] et AREL[atum] ARCHI=CANCEL[larius] et EL[ector] EP[iscopus] OSNABRUG[ensis] D[ux] LOTHA[ringiae] || Ios: à Montalegre sc[ulpsit] Nor[imbergae]

Technik: Kupferstich


Bibliographische Angaben Sammlung: Bischöfliches Priesterseminar

Portrait aus: Einzelblatt aus: Vollständiges Diarium, alles dessen Was vor/ in und nach denen höchstansehnlichsten Wahl- und Crönungs-Solennitæten Des Aller Durchlauchtigsten/ Großmächtigsten und Unüberwindlichsten Fürsten und Herrn/ Herrn Caroli des VI. Erwehlten Römischen Kaysers […] Sowol im gantzen Heil. Römischen Reich/ Als auch insonderheit in dieser Freyen Reichs- und Wahl-Stadt Franckfurth am Mayn/ Von Anfang biß zum Ende passiret ist […] mit hierzugehörigen Contrefaiten und andern zu besserem Verstand der Sachen dienlichen Kupfferstichen, Franckfurt am Mayn: Zunner und Jung 1712

Signatur: Lade 13_009