Erster Zurück Datensatz 2002 von 9782 vor Letzter

Angaben zum Bild Dargestellte Person(en):
Carl Ferdinand von Gräfe (1787-1840) GND:116809299 Wiki:https://de.wikipedia.org/wiki/Karl_von_Graefe Saur-Dokumentnummer: D485-939-5 http://www.deutsche-biographie.de/sfz21929.html http://beacon.findbuch.de/seealso/pnd-aks/?format=sources&id=116809299 [Link1]

Künstler:
Friedrich Wilhelm Bollinger (1777-1825) Saur-Dokumentnummer: D593-371-1 http://www.deutsche-biographie.de/sfz015_00511_1.html http://beacon.findbuch.de/seealso/pnd-aks/?format=sources&id=123045347 [Link1] [Link2]
Literatur: Thieme-Becker, Bd. IV, (1910), S. 246 f.



Bezeichnung: Ritter Carl Ferdinand Graefe, Königl. Preuss. Geheimrath, Professor der Heilkunde a. d. Univ. z. Berlin etc.

Datum: 1821


Bibliographische Angaben Sammlung: Stadtbibliothek Trier

Portrait aus: Johann Georg Krünitz: Oeconomische Encyclopädie, oder allgemeines System der Land- Haus- und Staats-Wirthschaft. Band 129. Berlin: Pauli, 1821. Frontispiz

Signatur: D 323